Karin Abercrombie bekommt das Bundesverdienstkreuz

 

 

 


Impulspreis-Nominierte Karin Abercrombie bekommt das Bundesverdienstkreuz bekommen

Die Karlsbaderin orgsnisiert Flohmärkte für den guten Zweck

Karin Abercrombie aus Karlsbad hat heute das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen. Sie erhält die Auszeichnung für ihr langjähriges Engagement für krebskranke Kinder. Abercrombie war im vergangenen Jahr für den Impulspreis der neuen welle nominiert.

Karin Abercrombie verlor ihren 13-jährigen Sohn in den Neunziger Jahren an den Krebs. Statt aufzugeben startet sie eine beispiellose Kampagne für die Kinderkrebshilfe. "Mit ihren Flohmärkten hat sie vorbildlich Hilfe für krebskranke Kinder organisiert", lobt Manne Lucha, baden-württembergischer Minister für Soziales und Integration, das ehrenamtliche Engagement von Abercrombie. "Sie hat damit nicht nur der Klinik oder dem Verein geholfe, sondern auch Aufmerksamkeit für dieses Thema erregt und andere Menschen motiviert, sich für diesen Zweck einzusetzen."

115.000 Euro für Klinik und Verein gespendet

"Bis zum heutigen Tag hat Frau Abercrombie mit ihrem Team rund 115.000 Euro gesammelt und gespendet", berichtet Karlsbads Bürgermeister Jens Timm. "Diese Spenden gehen an das Krankenhaus in Mannheim und den dortigen Verein der Kinderkrebshilfe. Damit werden verschiedene Dinge organisiert, wie zum Beispiel ein Clown oder Therapeuten, die die Kinder auf andere Gedanken bringen." Dieses Engagement sei für die Gemeinde außerordentlich wichtig, betont Timm.

"Das Salz der Suppe unseres Zusammenlebens!"

Minister Lucha ergänzt: "Wir könnten ohne Menschen wie Frau Abercrombie diese Gesellschaft nicht zusammenhalten. Sie beweisen, dass wir aufeinander Acht geben und dass wir sehen, wenn es jemandem schlecht geht", so Lucha. Das sei das Salz der Suppe unseres Zusammenlebens. "Darum sind auch solche Ehrungen wie heute ein toller Beweis, dass unsere Bürgergesellschaft gut funktioniert", freut sich Lucha. Auch wenn es häufig hieße, es ginge ein Riss durch die Gesellschaft - das Gegenteil sei laut Lucha der Fall.

Hier sehen Sie das Video zum Impulspreis 2015 über Karin Abercrombie:

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle Plus


Der Impulspreis ist ein Preis in Zusammenarbeit von:

 Skatenite

 

Weitere Infos

Jetzt bewerben!

Wir suchen Menschen, die helfen!
Sie kennen so jemanden?

Dann jetzt HIER ANMELDEN
für den Impulspreis 2017!