Frank Mentrup


Frank Mentrup

Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe

 

Zur Person
geboren am 24. Oktober 1964 in Mannheim
verheiratet mit Dr. Andrea Hoffend, vier Kinder
 

Ausbildund und Beruf

  • Abitur am Moll-Gymnasium Mannheim
  • 1985 bis 1992: Medizinstudium in Heidelberg und Mannheim
  • 1993 bis 1999: Arzt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim (ZI)
  • 1999 bis 2007: Arzt in der Abteilung Gemeindepsychiatrie am ZI (Schwerpunkt: Berufliche Rehabilitation)
  • 2007 bis 2011: Assistenzarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Städtischen Klinikum Karlsruhe
  • 2006 bis 2013: Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg (Mitglied des Finanzausschusses, des Ausschusses für Kultus, Jugend und Sport, stellvertretender Vorsitzender der Enquetekommission „Fit fürs Leben in der Wissensgesellschaft – berufliche Schulen, Aus- und Weiterbildung“
  • 2011 bis 2013: Politischer Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
  • Seit 1. März 2013: Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe


Politik

  • seit 1983                  Mitglied der SPD
  • 1989 bis 1994          Bezirksbeirat in Mannheim-Lindenhof
  • 1994 bis 2007          Stadtrat in Mannheim
  • 2001 bis 2006          SPD-Fraktionsvorsitzender


Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften

  • Vorsitzender der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK)
  • Vorsitzender der Magistrale für Europa
  • Mitglied im Hauptausschuss des Deutschen Städtetags
  • Vorsitzender des Verwaltungsrates der Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen
  • Vorsitzender der Karlsruher Vereinigung zur Hilfe für psychisch kranke Kinder und Jugendliche (KAV)
  • Vorsitzender des Landesverbands Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv)

 

Zurück zur Jury

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle Plus


Der Impulspreis ist ein Preis in Zusammenarbeit von:

 Skatenite

 

Weitere Infos

Jetzt bewerben!

Wir suchen Menschen, die helfen!
Sie kennen so jemanden?

Dann jetzt HIER ANMELDEN
für den Impulspreis 2017!